Datenschutzrichtlinien

  • Sertus DE
  • Datenschutzrichtlinien - IPS-Systeme

Datenschutzrichtlinien

Die Sertus Technology GmbH freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website sowie über ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten sicher fühlen. Wir verarbeiten persönliche Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, gemäß den gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) der Telekommunikations- Datenschutzverordnung (TDSV) und des Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG). Die Webseiten der Sertus Technology GmbH können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten beim Besuch der Webseiten

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Sertus Technology GmbH verwendet diese anonymisierten Daten, um Präferenzen der Besucher verfolgen und die Webseiten entsprechend optimal gestalten zu können.Um Ihnen Zusatzfunktionen anbieten zu können, die zum Beispiel den Komfort bei der Nutzung unserer Webseiten verbessern, und um Informationen über die Nutzung unserer Webseiten zu erhalten und so die Gestaltung unserer Webseiten zu verbessern, setzen wir sogenannte Cookies ein. Dabei werden für eine begrenzte Zeit Dateien mit Informationen auf Ihrem PC gespeichert. Die in diesen Dateien gespeicherten Informationen werden bei einem erneuten Besuch unserer Webseiten erneut ausgelesen, wodurch Ihnen zum Beispiel die erneute Eingabe von Daten erspart wird. Sie können Ihren Webbrowser aber auch so einstellen, dass die Abspeicherung von Cookies auf Ihrem PC nicht möglich ist. Auf diese Weise können Sie selbst darüber entscheiden, ob Sie Cookies akzeptieren und die damit verbundenen Funktionen in Anspruch nehmen möchten oder nicht. Personenbezogene Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage oder zur Durchführung eines Vertrages, angeben.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und nutzt Sertus Technology GmbH zu Zwecken der technischen Administration der Webseiten, für Marktforschung und für Werbung nur, soweit Sie der Sertus Technology GmbH eine entsprechende Einwilligung erteilt haben. Erhebungen von bzw. Übermittlungen persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter und Partner sind von uns zur Wahrung des Datengeheimnisses gemäß §5 BDSG verpflichtet.